German Desk

LCA German Desk è il focus team specializzato nell’assistenza a clienti italiani con interessi nei Paesi di lingua tedesca (Germania, Austria, Svizzera) e a clienti provenienti da tali Paesi con interessi in Italia. È composto da avvocate e avvocati bilingui, con lunghe esperienze -di studio e lavoro- all’estero e con una solida esperienza nei settori di maggior scambio commerciale tra l’Italia e i paesi di lingua germanica: dai segmenti più tradizionali (automotive, life science, chimico-farmaceutico, grande distribuzione, real estate, food & wine, energy, trasporti, fashion, made in Italy, made in Germany, ecc.) a quelli più innovativi (industria 4.0, nuove tecnologie e startup incubator).

LCA German Desk presta assistenza e consulenza principalmente a imprese (grandi, medie e piccole), istituzioni finanziarie, fondi di investimento e imprenditori in tutte le aree di attività dello Studio. Vanta una significativa esperienza nell’assistenza della clientela nell’ambito del diritto commerciale e societario, con riferimento sia alle operazioni straordinarie (merger & acquisition, joint venture, operazioni di investimento e disinvestimento, ecc.), sia all’assistenza generale e alla contrattualistica commerciale. LCA German Desk svolge, inoltre, attività di difesa in giudizio e davanti a arbitrati, nazionali ed esteri, in particolare in complesse controversie di carattere societario e commerciale.
Alle persone fisiche è dedicata un’attenta consulenza disegnata “su misura” anche nell’ambito del diritto civile (contrattualistica, successioni ereditarie, passaggi generazioni di aziende, protezione e amministrazione di patrimoni, collezioni di opere d’arte, ecc.) nonché di pianificazione fiscale.

LCA German Desk opera in stretto collegamento con tutti i dipartimenti e le sedi di LCA e con un selezionato network di primari studi legali nelle più importanti città della Germania, dell’Austria e della Svizzera.

——————————————————————————————————————-

LCA German Desk ist das Fokus-Team, welches sich auf die Beratung italienischer Mandanten mit Interessen im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) und Mandanten aus diesen Ländern mit Interessen in Italien spezialisiert hat.
Das Team besteht aus zweisprachigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, von welchen jeder langjährige Studien- und Arbeitserfahrungen im deutschsprachigen Ausland gesammelt hat. Die Experten des LCA German Desk verfügen über marktspezifisches Know-how in allen relevanten Bereichen des Wirtschaftsverkehrs zwischen Italien und dem deutschsprachigen Raum: unsere Expertise reicht von den traditionellsten Segmenten (Automobil, Life Science, Chemie-Pharmazie, Großhandel, Immobilien, Lebensmittel & Wein, Energie, Transport, Mode, Made in Italy, Made in Germany, etc.) bis hin zu den innovativsten (Industrie 4.0, neue Technologien und Startup-Inkubator).

LCA German Desk begleitet und berät Unternehmen (große, mittlere ebenso wie kleine), Finanzinstitute, Investmentfonds und Unternehmer in allen Beratungsschwerpunkten der Kanzlei. Alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte des LCA German Desk haben umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Mandanten auf dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts, sowohl bei außerordentlichen Transaktionen (Mergers & Acquisitions, Joint Ventures, Investitions- und Veräußerungsgeschäfte usw.) als auch im Zusammenhang mit Themen allgemeiner Natur. Zu den Leistungen des LCA German Desk gehört auch die Prozessführung vor staatlichen Gerichten sowie nationalen und ausländischen Schiedsgerichten, mit einem besonderen Fokus auf komplexe gesellschafts- und handelsrechtliche Rechtsstreitigkeiten.
Privatmandanten werden in den Bereichen des Zivilrechts (Verhandlung und Abschluss von Verträgen jeglicher Art, Erbrecht, Unternehmensnachfolgeplanung, Schutz und Verwaltung von Vermögen, Kunstsammlungen usw.) und der Steuerplanung maßgeschneidert beraten.

LCA German Desk arbeitet eng mit allen Praxisgruppen und Standorten von LCA sowie mit einem ausgewählten Netzwerk führender Anwaltskanzleien in den wichtigsten Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zusammen.

 

LIES UNSERE ALERT:

Das neue Gesetzbuch der Unternehmenskrise und seine Aus-wirkungen auf die Unternehmenstätigkeit der s.r.l. 

Die neue Schiedsordnung der Mailänder Schiedskammer wurde veröffentlicht